var waitForTrackerCount = 0; function matomoWaitForTracker() { if (typeof _paq === 'undefined' || typeof Cookiebot === 'undefined') { if (waitForTrackerCount < 40) { setTimeout(matomoWaitForTracker, 250); waitForTrackerCount++; return; } } else { window.addEventListener('CookiebotOnAccept', function (e) { consentSet(); }); window.addEventListener('CookiebotOnDecline', function (e) { consentSet(); }) } } function consentSet() { if (Cookiebot.consent.statistics) { _paq.push(['setCookieConsentGiven']); _paq.push(['setConsentGiven']); } else { _paq.push(['forgetCookieConsentGiven']); _paq.push(['forgetConsentGiven']); } } document.addEventListener('DOMContentLoaded', matomoWaitForTracker());

Wir trauern um unseren früheren Geschäftsführer Heiner Theiß

Niedersachsen: In tiefer Trauer nehmen der Vorstand, das Kuratorium, die Belegschaften und die Klientinnen und Klienten des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. Abschied von Heiner Theiß, dem früheren Geschäftsführer. Heiner Theiß prägte über 35 Jahre lang die Geschichte unseres Vereins und hinterlässt ein beeindruckendes Erbe, das weit über seinen Amtszeitraum hinausreicht.

Wir sind Top! Familienwerk erhält das kununu Top Company Siegel!

Niedersachsen: Wir sind Top! 🌟 Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. erhält das kununu Top Company Siegel! Wir freuen uns, dass das wir stolzer Empfänger des Siegels sind! 🏆

Live-Talks für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Niedersachsen: in der hektischen Vorweihnachtszeit laden wir Sie herzlich zu unserem exklusiven Live-Talk über Selbstfürsorge ein. Nehmen Sie sich eine Auszeit und entdecken Sie wertvolle Einblicke, wie Sie sich selbst besser schützen und stärken können. Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wird dieses Thema sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch an. Zu allen Veranstaltungen sind Mitarbeitende herzlich eingeladen - wie immer vollkommen anonym und kostenfrei.

2023-12-06T08:21:42+01:0020. November 2023|Mitarbeitende, Newsletter-Archiv|

Erfolgreicher Messeauftritt in Suderburg

Lüneburg: Am vergangenen Dienstag öffnete die Ostfalia Hochschule in Suderburg ihre Tore für ihren „Markt der Möglichkeiten", eine Veranstaltung, die Unternehmen die Gelegenheit bietet, sich als potenzielle Arbeitgeber zu präsentieren. Natürlich war das Albert-Schweitzer-Familienwerk mit dabei.

Wege zur effektiven Zusammenarbeit: Ein ebenso harmonischer wie intensiver Leitungszirkel des Familienwerks

[Niedersachsen:] - Das Albert-Schweitzer-Familienwerk lebt eine intensive Herangehensweise an anstehende Themen mit dem Leitungszirkel als 15köpfigem Führungsteam. Immer wieder werden die Ziele auf den Prüfstand gestellt und weiterentwickelt.

Erfolgreiches Klinik-Team beim Firmenlauf in Höxter

Holzminden/Höxter: Unter dem Motto „Laufen für ein gesundes Betriebsklima“ ging es am Sonnabend auf dem 1.250 m langen Rundkurs durch die Innenstadt in Höxter. Die Streckenlänge beträgt insgesamt 5 km, der Rundkurs wurde nach dem Start in der Marktstraße somit viermal durchlaufen.

Titel