var waitForTrackerCount = 0; function matomoWaitForTracker() { if (typeof _paq === 'undefined' || typeof Cookiebot === 'undefined') { if (waitForTrackerCount < 40) { setTimeout(matomoWaitForTracker, 250); waitForTrackerCount++; return; } } else { window.addEventListener('CookiebotOnAccept', function (e) { consentSet(); }); window.addEventListener('CookiebotOnDecline', function (e) { consentSet(); }) } } function consentSet() { if (Cookiebot.consent.statistics) { _paq.push(['setCookieConsentGiven']); _paq.push(['setConsentGiven']); } else { _paq.push(['forgetCookieConsentGiven']); _paq.push(['forgetConsentGiven']); } } document.addEventListener('DOMContentLoaded', matomoWaitForTracker());

Über Swenja Luttermann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Swenja Luttermann, 396 Blog Beiträge geschrieben.

Ergebnisse der Umfrage von neuen Mitarbeitenden

[Niedersachsen] - Vor einem halben Jahr haben wir unsere Umfrage für neue Mitarbeitende gestartet, um wertvolles Feedback zu sammeln, wo Sie unsere Stellenausschreibungen gefunden haben, warum Sie sich für uns entschieden haben und wie zufrieden Sie mit unserer Einarbeitung sind. Heute freuen wir uns, Ihnen ausgewählte Ergebnisse dieser Umfrage präsentieren zu können.

2024-07-10T15:56:06+02:0010. Juli 2024|Newsletter - Familienwerk|

Wertvolle Erfahrungen für Kolleginnen und Kollegen beim Fahrsicherheitstraining

[Südniedersachsen] - Gerade für die Mitarbeitenden, die regelmäßig mobil im Einsatz sind, ist es wichtig auf Gefahrensituationen im Straßenverkehr vorbereitet zu sein. Das Albert-Schweitzer-Familienwerk bietet seinen Mitarbeitenden dafür wieder in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit, an einem Fahrsicherheitstraining teilzunehmen.

Camilla Fritzsche bringt frischen Wind in die Fachberatung Pflegefamilien und ergänzt das Fachrepertoire der Beratungsleistungen

[Uslar]- Die 26-jährige Camilla Fritzsche unterstützt seit Kurzem als Sozialpädagogin das Team der Fachberatung Pflegefamilien in Moringen, welches organisatorisch zum Albert-Schweitzer-Kinderdorf Uslar gehört.

Retter in der Not: verwaistes Fohlen findet zu trauernder Mutter

Die in unserer Erziehungsstelle Hirsch lebenden Jugendhilfekinder lernen das Landleben mit all seinen Schatten- und Sonnenseiten kennen. Dazu gehören das Verantwortungsbewusstsein und der Pflegeaufwand, welche Tierhaltung mit sich bringt, aber auch die vielen spannenden Stunden beim Toben und Kuscheln mit den Tieren sowie dem Reiten auf den Pferden.

Freude über gelungenes Sommerfest bei bestem Wetter

[Bleckede]- Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Strand“ und in der Tat bei bestem Wetter, feierte die Altenhilfe Bleckede am vergangenen Samstag ihr diesjähriges Sommerfest. Mit einer Ansprache von Einrichtungsleiterin Katrin Prüfer begann das nachmittägliche Fest pünktlich.

Intensives Gedächtnistraining im Seniorenzentrum

[Uslar] – In der Gehirnforschung weiß man seit einigen Jahrzehnten, dass Gehirnzellen auch im Alter weiterwachsen und sich neu miteinander vernetzen können. Auf Grund dieser Erkenntnis entwickelte Christina Bolte ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Gedächtnistrainingsprogramm für die Bewohnerinnen und Bewohner des Betreuten Wohnens vom Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum.

Bedienhinweise zur Kontaktdatenverwaltung und Nutzung im Outlook

[Niedersachsen] - Die Kontaktdaten der Mitarbeitenden mit einem eigenen Zugang zu den Rechnersystemen des Familienwerkes werden ab sofort durch die Mitarbeitenden der IT-Abteilung in der Benutzerverwaltung des Servers des Familienwerks gepflegt.

2024-07-10T16:05:50+02:0027. Juni 2024|Newsletter-Archiv|