var waitForTrackerCount = 0; function matomoWaitForTracker() { if (typeof _paq === 'undefined' || typeof Cookiebot === 'undefined') { if (waitForTrackerCount < 40) { setTimeout(matomoWaitForTracker, 250); waitForTrackerCount++; return; } } else { window.addEventListener('CookiebotOnAccept', function (e) { consentSet(); }); window.addEventListener('CookiebotOnDecline', function (e) { consentSet(); }) } } function consentSet() { if (Cookiebot.consent.statistics) { _paq.push(['setCookieConsentGiven']); _paq.push(['setConsentGiven']); } else { _paq.push(['forgetCookieConsentGiven']); _paq.push(['forgetConsentGiven']); } } document.addEventListener('DOMContentLoaded', matomoWaitForTracker());

Benefiz-Spiel zugunsten des Kinderdorfes

Uslar: Handball-Kracher in Südniedersachsen: Benefiz-Spiel zugunsten des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes in Uslar HSV Hamburg trifft auf den TSV Hannover-Burgdorf Uslar: Am Freitag, den 16. August 2024 wird die Gymnasiumhalle in Uslar um 19 Uhr zum Schauplatz eines Handball-Highlights der Extraklasse. Der HSV Hamburg (Platz 9 2023/2024) begegnet der TSV Hannover-Burgdorf (Platz 7 2023/2024) in einem spannenden Benefizspiel zugunsten des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes in Uslar. Pro Ticket gehen 2,50 € an das Kinderdorf. Und für die Kinderdorfkinder wird es ein prickelndes Erlebnis: Sie laufen mit den Stars der Bundesliga auf das Spielfeld.

Wertvolle Erfahrungen für Kolleginnen und Kollegen beim Fahrsicherheitstraining

[Südniedersachsen] - Gerade für die Mitarbeitenden, die regelmäßig mobil im Einsatz sind, ist es wichtig auf Gefahrensituationen im Straßenverkehr vorbereitet zu sein. Das Albert-Schweitzer-Familienwerk bietet seinen Mitarbeitenden dafür wieder in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit, an einem Fahrsicherheitstraining teilzunehmen.

Camilla Fritzsche bringt frischen Wind in die Fachberatung Pflegefamilien und ergänzt das Fachrepertoire der Beratungsleistungen

[Uslar]- Die 26-jährige Camilla Fritzsche unterstützt seit Kurzem als Sozialpädagogin das Team der Fachberatung Pflegefamilien in Moringen, welches organisatorisch zum Albert-Schweitzer-Kinderdorf Uslar gehört.

Retter in der Not: verwaistes Fohlen findet zu trauernder Mutter

Die in unserer Erziehungsstelle Hirsch lebenden Jugendhilfekinder lernen das Landleben mit all seinen Schatten- und Sonnenseiten kennen. Dazu gehören das Verantwortungsbewusstsein und der Pflegeaufwand, welche Tierhaltung mit sich bringt, aber auch die vielen spannenden Stunden beim Toben und Kuscheln mit den Tieren sowie dem Reiten auf den Pferden.

Zum Besuchskontakt in den Zoo Hannover

[Moringen / Hannover ] - Wenn Pflegekinder ihre leiblichen Eltern treffen, sind die FachberaterInnen der Fachberatung Pflegefamilien manchmal begleitend dabei. Sie agieren dann im Sinne der Kinder und sind professionelle Unterstützung für alle Begebenheiten.

Die Stadt gehört den Kindern

[Uslar] - Die Lange Straße in der Innenstadt glich glich beim Albert-Schweitzer-Kindertag am vergangenen Mittwoch wieder einem riesigen Kinderspielplatz, als das Albert-Schweitzer-Familienwerk wieder sein Kinderfest ausrichtete. Bunte Luftballons überall, Bastelspaß und sportliche Freuden soweit das Auge blickten und dazu leckeres Essen und Trinken: Das Fest war auch diesmal ein voller Erfolg! Selbst der ein oder andere Regenschauer und trotzige Windböen konnten den vielen gut gelaunten fleißi-gen Festhelfern und den Festbesuchern den Spaß nicht neh-men.

2024-06-24T16:06:17+02:0030. Mai 2024|Kinderdorf Uslar, Newsletter-Archiv|

Großzügige Spende von Bodo Hollung zum KiDo-Cup

[München/Schoningen] - Dank einer großzügigen Spende des ehemaligen Uslarers Bodo Hollung konnte das Albert-Schweitzer-Kinderdorf den 24. KiDo-Cup, die Offene Meisterschaft der Kinderdörfer aus ganz Deutschland, erfolgreich in Schoningen ausrichten. Bodo Hollung und seine Frau Kerstin nahmen sich viel Zeit, das Event persönlich zu besuchen und die besondere Atmosphäre zu genießen.