var waitForTrackerCount = 0; function matomoWaitForTracker() { if (typeof _paq === 'undefined' || typeof Cookiebot === 'undefined') { if (waitForTrackerCount < 40) { setTimeout(matomoWaitForTracker, 250); waitForTrackerCount++; return; } } else { window.addEventListener('CookiebotOnAccept', function (e) { consentSet(); }); window.addEventListener('CookiebotOnDecline', function (e) { consentSet(); }) } } function consentSet() { if (Cookiebot.consent.statistics) { _paq.push(['setCookieConsentGiven']); _paq.push(['setConsentGiven']); } else { _paq.push(['forgetCookieConsentGiven']); _paq.push(['forgetConsentGiven']); } } document.addEventListener('DOMContentLoaded', matomoWaitForTracker());

Information für Schülerinnen und Schüler auf dem BIM

Das Familienwerk präsentierte sich und seine Berufsvielfalt jüngst auf dem BIM (Berufs-Info-Markt) in Northeim. Das Team vor Ort hatte auf der Veranstaltung die einzigartige Gelegenheit, mit vielen motivierten jungen Menschen ins Gespräch zu kommen und ihr Potential kennenzulernen.

2024-06-04T13:47:32+02:0006. Mai 2024|Familienwerk, Newsletter-Archiv|

Neues Gesicht in der Haustechnik: Dennis Kleinsorg gehört ab sofort zum Handwerkerteam

[Uslar]- In der Technikabteilung der Geschäftsstelle unterstützt Dennis Kleinsorg das Handwerker-Team seit dem 01. April tatkräftig.

Rundumblick in die Arbeitswelt am Zukunftstag

[Uslar]- Beim diesjährigen Zukunftstag der Schülerinnen und Schüler, der einmal jährlich für die Klassenstufen 5 bis 9 stattfindet, erlebten 20 Teilnehmende im Albert-Schweitzer-Familienwerk einen kurzweiligen Rundumblick in verschiedene Berufsbranchen.

Der Kido-Cup 2024 in Uslar

Hallo und guten Tag in alle Himmelsrichtungen. Die handelnden Akteure laufen sich schon warm, der Rasen ist gemäht und nun brennen wir darauf, unsere Freunde beim Kido-Cup 2024 im Süden von Niedersachsen begrüßen zu können. Ganz herzlich laden wir alle Kinderdörfer vom Donnerstag, 09. Mai bis Sonntag, 12. Mai nach Uslar-Schoningen ein.

Zukunftstag 2024: Entdecken & Lernen im Familienwerk

Uslar: Am 25. April 2024 öffnen das Kinderdorf, die Berufsbildende Schule, die Geschäftsstelle und das Seniorenzentrum ihre Türen für einen ganz besonderen Tag – den Zukunftstag!

Ohren auf für Albert Schweitzer

[Uslar/Hannover] - Albert-Schweitzer-Familienwerk begeistert mit Konzert die Landeshauptstadt: Zu einem kleinen Jubiläum, zum zehnten Mal, hieß es in der Hannoveraner Marktkirche „Augen und Ohren auf für Albert Schweitzer“. Rund um den Geburtstag des großen Tropenarztes, Theologen, Philosophen, Humanist und Musiker veranstaltete das Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. ein „in-Memoriam“-Orgelkonzert.

2024-03-18T10:31:05+01:0024. Januar 2024|Familienwerk, Newsletter-Archiv|

Wir trauern um unseren früheren Geschäftsführer Heiner Theiß

Niedersachsen: In tiefer Trauer nehmen der Vorstand, das Kuratorium, die Belegschaften und die Klientinnen und Klienten des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. Abschied von Heiner Theiß, dem früheren Geschäftsführer. Heiner Theiß prägte über 35 Jahre lang die Geschichte unseres Vereins und hinterlässt ein beeindruckendes Erbe, das weit über seinen Amtszeitraum hinausreicht.

Neues Domizil für die Jugendhilfe

Lüneburg: Das Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. hat mitten im Zentrum der Stadt Lüneburg eine Perle mit Geschichte als neuen Standort: den Lüner Hof. Dieser ehrwürdige Ort, der auf eine 600-jährige Vergangenheit zurückblickt, war einst ein klösterlicher Stadthof, wurde später zum Seniorenheim und erfährt nun eine erneute Transformation zu einem Zentrum der Jugendhilfe und weiterer sozialer Dienstleistungen.