Niedersachsen: starke Gefühle und hinderliche Gedanken – das sind die Themen, mit denen wir uns in unseren Live-Talks im Monat Juni beschäftigen wollen. Mit unseren Expertinnen sprechen wir über den Umgang mit Trennungsschmerz und darüber, wie sehr unsere Gedanken unser Stresserleben beeinflussen können.

Neu: Die Veranstaltungen finden auf der ON24-Plattform für virtuelle Events statt. Die Anmeldung ist unkompliziert – einfach registrieren und den Anmeldelink per E-Mail erhalten. Ihre Teilnahme ist wie immer anonym und kostenfrei.

EIN HERZ KANN MAN NICHT REPARIER`N

Wie kann man mit Gefühlen wie Wut, Trauer und Hilflosigkeit umgehen und wie lange dürfen sie bleiben? Was ist „normal“ und wann sollte man sich ggf. professionelle Hilfe holen? Wir wollen uns in diesem Live-Talk dem Umgang mit Trennungsschmerz widmen.

 

13. Juni 2024, 16:00 bis 17:00 Uhr Details(Jetzt Anmelden)

25. Juni 2024, 12:00 bis 13:00 Uhr Details  (Jetzt Anmelden)

Infos und Details zur Anmeldung: Regelmäßig im Newsletter (nur für Mitarbeiterinen und Mitarbeiter des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. und deren Angehörige)

 

LIVE-Talk:

DU MUSST NICHT ALLES GLAUBEN, WAS DU DENKST

In unserem Live-Talk sprechen wir darüber, wie manche Gedanken Stress verstärken und was wir dagegen tun können. Es geht nicht darum, das Denken abzustellen, sondern zu lernen, wie wir durch bewusste Reflexion eine hilfreichere Sicht auf die Dinge gewinnen können.

4. Juni, 11:00 bis 12:00 Uhr Details(Jetzt Anmelden)

 

DON`T BELIEVE EVERYTHING YOU THINK
In our Live-Talk, we talk about how such automatic thoughts increase stress and what we can do about them. The aim is not to stop thinking, but to learn how we can gain a more helpful view of things through conscious reflection.

20th June 2024, 4 pm – 5 pm  Details – (Register Here)

 

LIVE-TALK VERPASST?
Kein Problem! Die Aufzeichnungen der Live-Talks der vergangenen sechs Monate finden Sie in unserem BLOG